Various Artists - Schattenreich Vol. 5

Review

„150 Minuten für die schwarze Seele“ prangt auf dem Sticker des mittlerweile fünften Schattenreich Doppeldeckers, na dann mal schnell diesen randvollen Sampler eingelegt. Bei einem Blick über die umfangreiche Tracklist fällt wieder einmal auf, dass hier versucht wird alles mögliche, was auch nur ansatzweise zur dunklen Musikszene gezählt werden kann und darf, unter einen Hut zu bringen. Auch sind es wieder eher die großen, bekannten Namen, welche sich hier tummeln. Der Erfolg gibt Frau Medusa bzw. Schattenreich recht, schließlich erfreut sich diese Compilation bereits seit fünf Jahren recht großer Beliebtheit, weshalb am bewährten Konzept festgehalten wurde.

So vielfältig die Stile, über Gothic, Darkwave, Mittelalter, Kitsch-Rock, Bombast Metal, Electro und Alternative, so unterschiedlich und dennoch nahezu allesamt hitverdächtig die Namen der Protagonisten, als repräsentative Beispiele seien hier HIM, TARJA, MARILYN MANSON, NIGHTWISH und SUBWAY TO SALLY genannt. Es tummelt sich so einiges, hauptsächlich handelt es sich um aktuellere Stücke, zwischendurch gibt es aber auch mal was Älteres wie bspw. „Engelsstaub“ von IN STRICT CONFIDENCE. Mit WITHIN TEMPTATION, OOMPH!, JESUS ON EXTASY, L’AME IMMORTELLE, BLUTENGEL, DE/VISION, APOPTYGMA BERZERK und ASP finden sich auch Bands wieder, welche bereits auf Vol. 4 vertreten waren. Den einzigen Live-Song bieten LACRIMOSA mit „Lichtgestalt“, Besonderheiten sind die Akustik Version vom LETZTE INSTANZ Lied „Unerreicht“, dem Manipulator Mix der DOPE STARS INC. von EMILIE AUTUMNs „Dead Is The New Alive“ sowie dem Peter Tägtgren Remix von „Auf den Spiralnebeln“ von SAMSAS TRAUM, was das Stück aber auch nicht besser macht. Eine genaue Tracklist findet ihr unten.

Ja, es ist schon ein breites Spektrum, was hier abgedeckt wird. Für den Szenekenner gibt es allerdings kaum etwas Neues zu entdecken, so ist dieser Sampler wohl eher das richtige für Hit-Hörer mit leicht melancholischer Ader, welche sich einen Überblick über die aktuellen musikalischen Schwergewichte dieses Genres schaffen wollen. Oder für den gemeinen Metaller, falls er mal ein Gothic-Girlie abschleppen will. Natürlich eignet sich diese Compilation auch sicherlich für einen schönen Grillabend mit den Rüschenfreunden.

Disk: 1
1. HIM – Bleed Well
2. UNHEILIG – Puppenspieler
3. BLUTENGEL – Gloomy Shadows
4. PHILLIP BOA & THE COODOOCLUB – On Tuesdays I’m Not As Young
5. JESUS ON EXTASY – Stay With Me
6. EMIGRATE – New York City
7. ATROCITY – The Sun Always Shines On TV
8. OOMPH! – Wach auf
9. LACRIMOSA – Lichtgestalt (Live)
10. LEANDRA feat. SVEN FRIEDRICH – The Art Of Dreaming
11. TARJA – I Walk Alone
12. EISHEILIG – Kein Land in Sicht
13. LETZTE INSTANZ – Unerreicht (Akustik Version)
14. DE/VISION – Flavour Of The Week
15. SONO – All Those City Lights
16. IN STRICT CONFIDENCE – Engelsstaub
17. ASP – Me (Video Edit 2.0)
18. WITHIN TEMPTATION – Frozen
19. APOCALYPTICA feat. COREY TAYLOR – I’m not Jesus

Disk: 2
1. MARILYN MANSON – Heart-Shaped Glasses
2. NIGHTWISH – Amaranth
3. APOPTYGMA BERZERK – Love To Blame
4. VNV NATION – Testament
5. AND ONE – So schmeckt Liebe
6. QNTAL – Sumer
7. FAUN – 2 Falken
8. EMILIE AUTUMN – Dead Is The New Alive (Manipulator Mix by DOPE STARS INC.)
9. L`ÂME IMMORTELLE – 1000 Voices
10. SCHWEFELGELB – Spieglein, Spieglein
11. XANDRIA vs. JESUS ON EXTASY – Sisters Of The Light
12. PARADISE LOST – The Enemy
13. LACRIMAS PROFUNDERE – A Pearl
14. SAMSAS TRAUM – Auf den Spiralnebeln (PETER TÄGTGREN Remix)
15. VAN CANTO – The Mission
16. SCHANDMAUL – Frei
17. SUBWAY TO SALLY – Auf Kiel
18. TYPE O NEGATIVE – September Sun

28.05.2008

Geschäftsführender Redakteur (Konzertakkreditierungen, News, Test Audioprodukte)

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Schattenreich Vol. 5' von Various Artists mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Schattenreich Vol. 5" gefällt.

Wie funktioniert der metal.de Serviervorschlag?

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32400 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare