Various Artists - Endzeit Bunkertracks 2

Review

Es gibt Compilations, die erschlagen einen schlicht und ergreifend. Bestes Beispiel dafür ist die 4CD-Box „Endzeit Bunkertracks 2“ aus dem Hause Alfa Matrix.
64 Songs, davon 60 entweder rar, unreleased oder beides gleichzeitig … Schon der Titel dieser Compilation verheißt nichts Gutes und dementsprechend derb geht es auf den vier Silberlingen dann auch zu. Industrial und Dark Electro stehen auf dem Programm und 64 unterschiedliche Bands lassen es von der ersten bis zur letzten Sekunde ordentlich krachen. Diese Compilation nun auch nur annähernd umfassend zu rezensieren erweist sich dabei leider als unmöglich. Deshalb verweise ich des Umfangs wegens ausnahmsweise auf die Homepage des Labels ALFA MATRIX, auf der man sich einen Überblick über die vertretenen Bands verschaffen kann.
Wer einen knallharten Sampler aus dem Bereich Industrial, EBM und Dark Elektro mit einem schmetternden Clubhit nach dem anderen sucht, sollte sich dieses Monument des harten Elektros nicht entgehen lassen. Newcomer, alteingesessene Bands und Underground Acts reichen sich die Türklinke und machen „Endzeit Bunkertracks 2“ zu einem nicht enden wollenden elektronischen Inferno.

06.10.2006

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32015 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare