Various Artists - Face Your Underground Vol.3

Review

Der Großteil der 32 vertretenen Bands kann man schon dem Knochenknackergenre zuordnen, diverse Black Metal Bands sorgen für Abwechslung.
Gut ein Drittel der Bands sind mit einem Deal ausgestattet, was „FACE YOUR UNDERGROUND“ zu einem guten Gesamtüberblick über die dortige Szene und einem Appetitanreger macht.
Den Anfang machen ABORTED, Belgiens erfolgreichster Extrem-Metal Export, über den man eigentlich keine Worte mehr verlieren muss. ENTHRONED mit ihrem rasend schnellen Black Metal, IN-QUEST mit ihrem Death Metal mit modernem Touch und LENG TCH’E mit ihrem ultrabrutalen Grind waren mir bislang ein Begriff und zeigen mit Songs von den aktuellen Alben ihr Können. Dieses Quartett belegt auch in der Endabrechnung ganz klar die Champions League Plätze. Soll aber nicht heißen, dass dahinter sofort die Anstiegsränge beginnen.
Wie bei den meisten Samplern dieser Art mischt sich hier hui und pfui. Hui sind definitiv BLACK BLEEDING (schwarzwurzliger Death Metal, OUTCAST oder NATAN (roher, melodischer Black Metal). Eine Stärke des Samplers ist die (relative) Stilvielfalt. Von verschiedenen Spielarten des Death Metals, über rüpeligen Grind irgendwo zwischen Proberaum und Studio (AGATHOCLES, HYBRID VISCERY) bis hin zum klassischen Black Metal (GORATH) – für jeden Extrem-Liebhaber (kann man da eigentlich auch Extremist sagen?) ist was feines dabei.
Natürlich verirren sich auch Bands auf den Silberling, bei denen es nicht verwundert, dass sie keinen Deal besitzen, die Zahl der Totalausfälle ist aber sehr gering.
Die letzten die Tracks fallen stilistisch aus dem Rahmen. MY LAMENT walzen mit ihrem 8-Minuten-Monster in schönster DoomDeath Manier übers flache belgische Land, MANIC MOVEMENT zelebrieren etwas kraftlosen, aber schönen Dark Metal und ZERO GRAVITY bieten abschließend noch was fürs Prog-Herz. Vielschichtiger Gesang und Songstrukturen, die an neuere DEATH erinnern lassen aufhorchen – weiter so!
Fazit: Diesen Sampler kann ich jedem bedenkenlos empfehlen, der sich einen Überblick über die Extrem-Szene in unserem Nachbarland machen will.
Kontakt über Deathmetal.be, Links zu den Bands findet Ihr dort oder im Booklet der erworbenen CD.

11.02.2006

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32264 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare