Various Artists - Störsequenz

Review

Die beiden deutschen Underground-Label Black Rain und Noitekk schicken mit STÖRSEQUENZ ihre erste gemeinsame Label-Compilation ins Rennen. Wer nun jedoch an ein gewöhnliches Best-Of-Programm mit längst bekannten Tracks denkt, liegt absolut daneben, denn STÖRSEQUENZ beinhaltet zu 100% exklusives oder bislang unveröffentlichtes Material! 13 verschiedene Acts werben hier um die Gunst des Hörers und beweisen eindrucksvoll, dass sowohl Black Rain als auch Noitekk sich langsam aber sicher in den oberen Regionen der hiesigen Elektro/Industrial-Liga etabliert haben. Die Zusammenstellung ist dagegen weitgehend international ausgefallen und bietet eine unterhaltsame Mischung verschiedener musikalischer Importe, die wohl nur dem absoluten Underground-Experten allesamt bekannt sein dürften, jedoch gerade deshalb den besonderen, exotischen Reiz dieser knapp 70minütigen Compilation ausmachen. Allen Elektro/Industrial Begeisterten, die nicht mehr als sekundären Wert auf Tanzflächen-Kompatibilät legen, sei STÖRSEQUENZ besonders ans Herz gelegt, zumal bereits die optische Aufmachung (das Booklet besteht aus Papier aus der Zigarrenkisten-Produktion und ein elektrischer Widerstand liegt im Cleartray jeder CD bei) jegliche Vergleiche mit bekannten 08/15-Compilations gar nicht erst aufkommen lässt und unmissverständlich klarstellt, welche Qualität auf STÖRSEQUENZ wartet, um vom Hörer entdeckt zu werden. Tracklist: DIOXYDE (Spain) „Acto Primero“ (Lie mix), TACTICAL SEKT (United Kingdom) „Fleshcoated technology“, DAVANTAGE (Germany) „God told me to“ (Slap mix), CYBORG ATTACK (Germany) „Blutrausch“, FLINT GLASS (France) „Germ code“, SIDE 3 (USA) „Broken Line“ (Confined mix), GRENDEL (The Netherlands) „No way out“, HIOCTAN (Germany) „Shine on me“, SOLITARY EXPERIMENTS (Germany) „Terrible reality“ (Paranoia dream mix), FEINDFLUG (Germany) „Schweigepflicht“, ASLAN FACTION (United Kingdom) „Virtual killers“, NECRO FACILITY (Sweden) „Doghouse“, IWR (Israel) „Victimized“ (Demo version).

17.11.2002

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32061 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare