Various Artists - Vates Noctis Vol. 1

Review

Da soll doch noch mal einer sagen dass Metaller kein gutes Herz haben! Auf der Underground Compilation des Internet-Magazins VATES NOCTIS, die in der ersten Runde am Start ist, haben sich 16 Bands aller möglichen gitarrenorientierten Stilrichtungen zusammengeschlossen, um für krebskranke Kinder zu rocken. Jawoll, ihr habt richtig gelesen: sämtlicher Erlös wird zugunsten von Kindern gespendet, die an Krebs erkrankt sind. Doch nicht nur diese noble Tat macht die Compilation so interessant und 9 Punkte wert, sondern natürlich auch die Bands! Von der Death Metal Band Banished Reality, die die Compilation eröffnet bis hin zu Thrashrock, Grindcore und Fantasy Metal, sind recht viele Stilrichtungen der härteren Gangart vertreten, wobei bei 16 Liedern dann doch deutlich Black und Death Metal überwiegen. Die Bands stammen dabei alle aus dem Underground (wird zumindest behauptet), wobei man natürlich auch einige bekanntere Namen wie z.B. Goat of Mendes oder Lunar Eclipse findet. Alle bieten ihre Songs in professioneller Qualität und man kann sich fast (!) die ganze CD lang über eine angenehme Soundqualität freuen (Ausnahmen sind die soundtechnisch etwas schwächeren Live-Aufnahmen wie z.B. „Golden“ von Orden Ogan). Als nette Zugabe ist auf der CD auch noch ein interaktives Booklet zu finden, das vielerlei Informationen über die Compilation, die darauf vertretenen Bands, ihre Homepageadressen und anderes enthält. Zusätzlich ist jede Band mit Kontaktadresse auch noch im richtigen Booklet erwähnt. Unterstützenswert ist sowas doch alle male und für das gut angelegte Geld bekommt man auch noch ordentlich was um die Ohren!

09.10.2003

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32043 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare