Various Artists - Altars Of Mad Death

Review

Eher unbekanntere Bands aus dem Death bzw. Grind Metal-Bereich befinden sich auf dieser Compilation, die es einem sehr gut ermöglicht viele neue Bands anzuchecken. Von den meisten Bands habe ich tatsächlich noch nie etwas gehört, wie z.B. Reculeil Morbide (extrem krankes Death-Metal-Gegrunze), Yorblind (auch mal etwas melodischer mit vielen Breaks) oder Kabbal (ziemlich mysteriös und schnell). Das besondere an dieser Sammlung ist eigentlich, dass es sich dabei ausschließlich um französchiche Bands handelt, die mit einem Song vertreten sind. Und da bin ich sogar etwas erstaunt, dass so viele talentierte Death/Grind Bands bei unseren französischen Nachbarn beheimatet sind. Von melodisch (Agnosys oder auch TOBM) über holbrig (Psychobolia) bis rasendschnell (Carnal Lust oder Eternal) ist eigentlich alles vorhanden und vereinzeln lassen sich auch einmal ein paar Black-Metal-Einflüsse bei einigen Bands heraushören. Insgesamt ist diese CD, die es übrigens als Digipak gibt, eine sehr interessante Mischung, mit der man endlich mal seine Wissenslücke in Sachen französischer Metal schließen kann. Durchaus Empfehlenswert! Weitere Infos: www.diamond-prod.com oder www.adipocere.fr

02.08.2004

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Altars Of Mad Death' von Various Artists mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Altars Of Mad Death" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33390 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare