Various Artists - Sun Of A Bastard Vol.2

Review

Das deutsche Label Sunny Bastards geht mit “Sun Of A Bastard Vol.2“ in die nächste Runde. Auf diesem zweiten Sampler präsentieren sich 25 Bands mit je einem Song und dabei decken diese Gruppen ein wirklich großes Spektrum an Musik ab. Es gibt ganz traditionellen Punk von alten Recken wie PÖBEL&GESOCKS oder MENACE, OI von beispielsweise VOLXSTURM, die ein SLIME-Cover zum Besten geben.

Dazu gesellt sich Ska Punk (BAD NENNDORF BOYS) und auch der ein oder andere Ausflug in den Metal/Rock mit GOTTKAISER. Insgesamt also ein sehr detaillierter Überblick über die deutsche Szene.Wirkliche Ausfälle gibt es bei dieser Masse an Songs glücklicherweise nicht zu beklagen, manche Bands machen ihre Sache lediglich besser als andere. Meine Favoriten wären PÖBEL&GESOCKS und COWBOY PROSTITUTES, Bands wie EMSCHERKURVE 77 und GUTSNGLORY sind mir mit ihrem Stino-Punk hingegen ein wenig zu beliebig.

Was soll ich noch groß sagen, ich denke, jeder Liebhaber von Punk und Co. weiß, was ihn erwartet. Neueinsteigern sei dieser Sampler durchaus ans Herz gelegt, kann man sich dadurch doch einen guten Überblick über die Szene Deutschlands verschaffen. Doch auch Szenekennern kann man dieses Scheibchen empfehlen, denn viel Bands sind mit exklusivem, (noch) unveröffentlichtem Material am Start. Ordentlicher Sampler

02.12.2008

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32264 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare