Various Artists - Electropop 2

Review

Um keine Zeit zu verlieren – wer auf melodischen und modernen und äußerst melodischen Elektro mit einer gehörigen Portion 80er-Synthiepop steht, sollte umgehend diese auf nur 777 Exemplare limitierte und auch noch kostengünstige Compilation bestellen und erst dann diese Rezension weiterlesen…

So – denn der Name ist Programm auf dem zweiten Teil von „Electropop“ und erneut haben die Macher eine richtig klasse Compilation mit raren und neuen Songs zusammengestellt, die in erfrischender Weise überwiegend unbekannten Bands eine Bühne bietet. Es fehlen die großen Namen auf „Electropop.2“ und gerade das ist auch die Stärke dieses Samplers. Ein Überraschungsmoment folgt dem nächsten und Bands wie ALASKA HIGHWAY („Skyline“) oder DEZEPTION („No Sense“) lassen das Herz jedes Synthpop-Liebhabers von den ersten Klängen an höher schlagen. Wer in den 80er Jahren die damals noch Synthie- und Melodie lastigen Songs von DEPECHE MODE & CO. in sich aufsaugte, wird im Rahmen der 13 Tracks viele kleine Perlen entdecken, die einem den Tag versüßen können. Sei es JULIAN BRANDT, der mit „Looks And Talent“ und einem unheimlich „catchy“ Sound & Refrain zu gefallen weiß, der einen mit voller Wucht zurück in die 80er beamt oder OSTRICH, die dank stimmungsvoller Vocals mit ihrem intensiven Song „Sleepy Angels“ ein weiteres Highlight dieser Compilation darstellen.

In dieser Manier entdeckt man viele kleine aber feine Songs, die erneut zeigen, dass dieses Genre alles andere als tot ist und den Sprung ins 21. Jahrhundert geschafft hat. Einzig der ein oder andere Song mit weiblichen Vocals (DYNAMIKK ROLLER DUO, RUBIKON) will nicht so richtig mein Herz erwärmen – liegt vielleicht aber auch daran, dass ich persönlich einfach männliche Vocals in diesem Genre bevorzuge.

Es gibt viel zu entdecken auf „Electropop.2“ und es tut einfach auch gut, nicht immer mit den gleichen Bands „konfrontiert“ zu werden. Der Nachwuchs steht in Form der oben genannten Bands sowie Bands wie RUPESH CARTEL, LOW TECHNICANS oder QUELLES PAROLES parat und es ist einiges am Schlummern in der Elektropop-Szene!

25.04.2009

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32043 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare