Various Artists - EBM

Review

„EBM“ – der Name ist Programm auf dem aktuellen Sampler aus dem Hause Out Of Line. Die Zusammenstellung bietet einen Rundumschlag in Sachen EBM und versucht dabei, den Blick sowohl in die Vergangenheit als auch auf die Gegenwart der Szene zu richten.

Dementsprechend sind natürlich auch Bands wie FRONT242 („Operating Tracks“), DAF („Alle gegen alle“), LEAETHER STRIP („Japanese Bodies“) oder SIGNAL AOUT („My Dream“) neben vielen anderen alten Haudegen in der Tracklist zu finden. Für alte Hasen natürlich nichts wirklich Neues, für die jüngere Generation vielleicht der ideale Einstieg in die Welt des klassischen EBM. Hinzu kommen dann Bands der „Next Generation“, bestehend aus den Kollegen von SPETSNAZ („Apathy“), CONTAINER 90 („Straight Jacket“) oder TURNBULL AC’S („We Can Drink Without Having Fun“), die für den aktuellen EBM stehen, der sich mit weiterhin monoton-minimalistischen Sounds zwar an den klassischen Vorbildern orientiert, gleichzeitig aber auch modernere Elemente in den Sound integriert.

Besondere Aufmerksamkeit verdienen die Beiträge des leicht abgedrehten Berliner Projekts RUMMELSNUFF („Pumper“ im Remix von LEAETHER STRIP) sowie von NORDARR („Craving“), einem Seitenprojekt der Elektroformation PROCEED. Vor allem bei diesen beiden Songs ist die Chance relativ groß, dass man sie als erfahrener Hörer noch nicht kennt und somit nicht nur mit bereits bekannten Songs konfrontiert wird.

„EBM“ bietet unterm Strich einen gelungenen Überblick über die EBM-Szene, der vor allem für Neueinsteiger interessant sein dürfte. Wer mit FRONT242 und Konsorten aufgewachsen ist und die Szene bis hin zu Bands wie SPETSNAZ & Co. stetig begleitet hat, wird auf viel bekanntes Material stoßen und muss selbst entscheiden, ob beispielsweise die durchaus hörenswerten Tracks von RUMMELSNUFF und NORDDARR den Kauf der Compilation rechtfertigen. Egal wie man sich entscheidet – viel Geld geht dabei in keinem Fall verloren, da auch „EBM“ mit einem äußerst günstigen Preisetikett ausgestattet ist.

Shopping

Various Artists - The Redd Queen Effect: A Musical Journey Of Industrial, EBM, Powernoize, & Other Dark Musicbei amazon5,41 €
26.06.2010

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'EBM' von Various Artists mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "EBM" gefällt.

Wie funktioniert der metal.de Serviervorschlag?

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Various Artists - The Redd Queen Effect: A Musical Journey Of Industrial, EBM, Powernoize, & Other Dark Musicbei amazon5,41 €
Various Artists - Gothic Spirits EBM Edition 6bei amazon8,09 €
Various Artists - Gothic Spirits EBM Edition 7bei amazon16,75 €
Various Artists - EBM & Industrial Vol. 1bei amazon10,60 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32398 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare