Kein Cover

Various Artists - Road Kill

Review

Und wieder eine Labelkompilation. Vertreten sind unter anderem bereits veröffentlichte Tracks von Vader, Malevolent Creation, Hate Plow,Castigat, Solitude Aeternus und anderen, insgesamt 13 Songs von 12 Bands. Da das ganze zum Lowprice abgegeben wird, geht die Sache in Ordnung, Einsteiger haben hier ein wenig Gelegenheit mal zu schnuppern, zumal Sytem Shock / Pavement richtige Granaten unter ihrem Labelbanner vereinigen, allerdings befinden sich auf dem Silberling auch solche Totalausfälle wie z.B. Darkside.

04.12.1998

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Road Kill' von Various Artists mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Road Kill" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33362 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare